Jugendliche beim Kickern

Paritätisches Jugendwerk Bochum

Im Jahr 1991 haben sich Organisationen der außerschulischen, offenen Kinder-, Jugend- und Jugendkulturarbeit im Bereich des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Bochum in einem örtlichen PJW zusammengeschlossen.

Diese Arbeitsgemeinschaft erfüllt Aufgaben der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit, fördert ihre in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Mitgliedsorganisationen sowie weitere Jugendinitiativen und unterstützt deren Arbeit im Dienste der jungen Menschen.

Sie vertritt die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber kommunalen Organen und Organisationen und arbeitet in politischen Gremien mit. So kann auf jugendpolitische Entwicklungen Einfluss und zu Grundsatzfragen Stellung genommen werden.
Dazu arbeitet das PJW Bochum in lokalen fachlichen Zusammenschlüssen und Gremien mit wie:

  • Jugendhilfeausschuss
  • Kinder- und Jugendring

Zu den Aufgaben gehört außerdem die Förderung und Fortbildung von in der Jugendarbeit Beschäftigten, die fachliche Beratung und die Unterstützung des Erfahrungs- und Meinungsaustausches.

Das Paritätische Jugendwerk Bochum ist die örtliche Untergliederung des Paritätischen Jugendwerkes NRW. Landesweit sind in diesem Jugendverband über 300 Organisationen zusammengeschlossen.

 

 

Internetseite

Hier finden Sie auch die Mitglieder im PJW